Unser Zwergen - ABC

  

Abholen

Wenn das Kind von einer anderen Person abgeholt werden soll, informieren Sie mich vorher bitte darüber.

Diese Person muss vorher als mögliche Abholungsperson schriftlich im Vertrag festgehalten werden.

Diese Vorkehrungen werden zur Sicherheit des Kindes getroffen.

 

Bewegung

Bewegung fördert die Motorik, die Sprachentwicklung und die kognitive Entwicklung ihres Kindes.

Deshalb bewegen wir uns viel im Haus, draußen im Garten oder machen gemeinsame Spaziergänge.

 

Bastel- & Spielmaterial

Wir freuen uns immer über kostenlose Materialien zum Basteln oder Spielen wie 

Wollreste, Knöpfe, Stoffreste, Tapetenreste, Korken, Kastanien, Kartons, ....

 

Datenschutz

Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und vertraglich festgehalten.

 

Elternarbeit

Ein guter und intensiver Kontakt ist maßgeblich für eine gute Zusammenarbeit. Bei Bedarf biete ich den Eltern jährliche Entwicklungsgespräche an.

 

Fahrzeuge

An vorher angekündigten Tagen dürfen die Kinder ein Fahrzeug mitbringen wie z.B. Roller, Laufrad oder Rutschauto. Ein Helm muss immer mitgebracht und getragen werden!

 

Geburtstag

Den Geburtstag ihres Kindes möchten wir auch gerne gemeinsam in der Kindertagespflege feiern.

Wenn Sie möchten dürfen Sie zu diesem Anlass gerne etwas mitbringen.

In kleiner Runde feiern wir gemeinsam mit Geburtstagskrone, Liedern, Spielen und "Geburtstagsrakete" das 

neue Lebensjahr des Kindes.

 

Garten

Wir haben einen großen Garten der zum Spielen und Matschen einlädt.

Die Kinder verbringen hier gerne Zeit auf der Schaukel, am Sandkasten und in unserer Matschküche.

     

Hausschuhe

Bitte bringen Sie bei Bedarf Stoppersocken mit, um die Sicherheit der Kinder zu gewähren und die kleinen Füßchen warm zu halten. Sobald es wärmer wird freue ich mich wenn die Kinder barfuß laufen möchten. Barfuß laufen ist super für die Entwicklung der kleinen Füße! Wenn Kinder barfuß laufen, müssen die Muskeln in den Füßen die kleinen Unebenheiten ausgleichen. Das trainiert und stärkt die Fußmuskeln!

 

Krankheit

Bei Krankheit des Kindes bitte frühzeitig abmelden. Spätestens vor Betreuungsbeginn. Kinder mit ansteckenden Krankheiten und Fieber ab 38°Celcius werden nicht betreut! Nach ansteckender Kinderkrankheit bitte ich um ein ärztliches Attest das die Unbedenklichkeit bescheinigt, dass das Kinder wieder betreut werden kann.

Erkrankt ein Kind während der Betreuung informiere ich die Eltern und bitte um Abholung. Für diese Fälle halten wir auch einen Notfallkontakt im Vertrag fest.

 

Medikamente

Ich gebe keine fiebersenkenden Medikamente denn kranke Kinder lasse ich abholen. Bei Allergien oder in anderen Ausnahmefällen kann nach schriftlicher Aufnahme und durch schriftlichen Nachweis des Kinderarztes die Gabe von Medikamenten ermöglicht werden. (z.B. Asthmaspray, Notfallmedikamente,...)

 

Mitbringen

Während der Eingewöhnungsphase erhalten Sie einen Zettel von mir was Sie alles für das Kind mitbringen sollten. Dies wären z.B. Wechselklamotten, Matschhose, ... usw

 

Mittagsschlaf

Für alle Kinder gibt es eine Mittagsruhe. Die jüngeren Kinder dürfen schlafen. Wer keinen Mittagsschlaf mehr braucht macht aber eine Mittagsruhe und darf sich ruhig beschäftigen.

  

Schließzeiten

Die jährlichen festen Schließzeiten werden im Winter des Vorjahres an die Eltern oder bei Betreuungsbeginn mitgeteilt. Sollte die Betreuung aufgrund von Krankheit oder anderen Gründen ausfallen versuche ich eine Vertretungskraft anzubieten. Im Moment steht mir niemand zur Verfügung der regelmäßigen Kontakt zu unserer Kindergruppe pflegen kann. Die Vermittlung einer Vertretung läuft nur über mich.

 

Tagesmutter

Ich arbeite mit dem Landratsamt Odtalbkreis in Aalen zusammen.

www.Kindertagespflege-Ostalbkreis.de

 

Trinken

Die Kinder trinken hier nur Wasser. Ich bitte darum in die mitgebrachten Trinkflaschen auch nur Wasser zu füllen.

Trinkflaschen mit Süßgetränken werden hier entleert und mit frischem Wasser aufgefüllt. Ooo



Vertretung

Um den Eltern dieselbe zuverlässige Betreuung einer Kindertageseinrichtung wie Krippe bieten zu können arbeite ich wenn möglich mit anderen Tagesmüttern zusammen.

Wir treffen uns regelmäßig als Gruppe zusammen draußen oder auch zuhause bei der anderen Tagesmutter. Wenn die Tageskinder zu der anderen Tagesmutter eine Beziehung aufgebaut haben ist eine Betreuung im Vertretungsfall möglich.

Die Eltern sollen die zuständige Vertretungskraft zu Beginn meiner Betreuung kennenlernen damit Sie wissen ob diese als Vertretung für sie in Frage kommt und um zu wissen wo und bei wem das Kind sein wird.


Momentan bin ich auf der Suche nach Tagesmüttern die Interesse an einer Kooperation haben.